Header News

Bosal nimmt strategische Ernennungen vor

Die Bosal-Gruppe hat eine Reihe von Führungspositionen in strategischen Bereichen besetzt.

Johan van der Ven trat dem Unternehmen am 1. März als Leiter des Geschäftsbereichs Abgassysteme (Emission Control Systems Division) bei. Johan kann auf eine überzeugende Erfolgsgeschichte bei der Vermarktung von technischen Innovationen zurückblicken und verfügt über jahrelange Erfahrung in der Elektronik- und Halbleiterbranche. Er wurde außerdem Mitglied der Konzernleitung von Bosal.

Im April wird Bosal Werner de Wever begrüßen, der die Leitung der IT-Abteilung der Emission Control Systems Division übernehmen wird. Werner wird außerdem den Vorsitz des IT-Rats für die Gruppe übernehmen und Mitglied der erweiterten Konzernleitung werden. Werner, der über einen „Certified Lean Six Sigma Black Belt“ verfügt, hat in einem Zeitraum von mehr als zwanzig Jahren verschiedene leitende Positionen im Bereich „Business Transformation“ bei führenden multinationalen Unternehmen ausgeübt.

Ebenfalls im April wird Edwin Ritmeester die neue Position eines Recruitment and Talent Manager für die Gruppe übernehmen. In dieser Funktion erstattet er Michel Geerts, dem HR Director der Gruppe, Bericht. In seiner zwanzigjährigen Karriere hat Edwin Funktionen in den Bereichen Geschäftsentwicklung, Personalführung und -entwicklung ausgeübt, mit besonderem Schwerpunkt auf Social Media Networking.

Aad Goudriaan, der CEO von Bosal, erklärte: „Diese Ernennungen unterstreichen den Einsatz der Gruppe für Innovationen und führendes Know-how in allen unseren Geschäftsbereichen. Ich bin sicher, dass sie alle einen entscheidenden Anteil daran haben werden, unser Unternehmen weiter voranzubringen.”