Header News

Lieferprogramm für AHV-Sets ausgebaut

Passend zum Start in den Frühling hat Bosal, der führende Lieferant für Abgassysteme und Anhängevorrichtungen, das Lieferprogramm für Anhängevorrichtungs-Sets erweitert. Nun stehen interessierten Kunden insgesamt 52 verschiedene Komplett-Sets zur Auswahl, darunter 49 Premiumsysteme von ORIS, die sofort ab Lager verfügbar sind. Jedes Set beinhaltet eine Anhängevorrichtung und den dazugehörigen fahrzeugspezifischen 13-poligen Elektrosatz, der eine volle Funktionalität durch Bordnetzanbindung und einen schnellen Einbau bietet.

„Unser Sortiment wird durch den Ausbau unseres Set-Programms optimal ergänzt, was den Bedürfnissen unserer Kunden zugutekommt“, sagt Frank Stümpel, Geschäftsführer der Bosal Deutschland GmbH. „Zudem basieren 49 der 52 Sets auf einem ORIS Premiumsystem, so dass wir Handel und Werkstätten fast durchgängig Spitzentechnologie aus der Erstausrüstung zugänglich machen“, ergänzt Frank Stümpel.

Die Anhängevorrichtungs-Sets bieten zuverlässige Funktionen, Sicherheit sowie eine bedienerfreundliche und passgenaue Anwendung, zudem sind alle Anhängevorrichtungen EG-genehmigt und somit nicht eintragungspflichtig. Der Lieferumfang umfasst einen Adapter von 13-poliger DIN-Steckdose auf 7-poligen Stecker und eine leicht verständliche Montageanleitung auf CD. Für mehr als 10 Mio. Fahrzeugmodelle, vorzugsweise jüngeren Baujahrs, der Hersteller Audi, BMW, Ford, Mercedes-Benz, Opel, Skoda, Seat und VW bietet Bosal entsprechende Varianten an. Neben den AHV-Sets umfasst das Produktportfolio Anhängevorrichtungen in zahlreichen Varianten. Je nach Anwendungsbereich bietet Bosal starre, abnehmbare oder wegschwenkbare Anhängevorrichtungen für nahezu alle PKWs in Deutschland an.

Alle Sets sind in dem kürzlich in neuer Auflage erschienenen Katalog für Anhängevorrichtungen (Ausgabe 2013) ausführlich gelistet. Neben der gedruckten Fassung ist der neue Katalog auch im Internet unter www.catalogue.bosal.com verfügbar.